Einleitung zum 13. Monatslohn

Auf dieser Website erhalten sie Informationen über alle relevanten Aspekte des 13. Monatslohns als Lohnbestandteil:

» Begriff und Abgrenzung

» Gesetzliche Grundlage

» Lohnbestimmungsquellen

» Erscheinungsformen und Rechtsnatur

» Berechnungsgrundlage

» Auszahlungsmodalitäten / Fälligkeit

» Arbeitsvertragliche Abreden

» Auslegung der Formulierung

» Sozialversicherungspflicht und Steuern

13. Monatslohn, Gratifikation und Bonus

In den 1970er-Jahren ist die frühere Gratifikation weitgehend durch den 13. Monatslohn abgelöst worden. Bei Kadermitarbeitern ist der 13. Monatslohn aber selbst durch Bonusregelung (Gewinnbeteiligung anstatt 13. Monatslohn) wieder in Erosion.

» Informationen zur Gratifikation

» Informationen zum Bonus / Bonus-Recht

Der 13. Monatslohn ist Lohnbestandteil und damit weniger streitanfällig.

Ohne anderslautende Abrede gilt:

  • Berechnungsgrundlage ist der Normallohn + Zuschläge
  • Pro-rata-Anspruch bei Ein- und Austritt während Kalenderjahr
  • Sozialversicherungspflichtig.